Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)

Wer ist wer in der reformdiskussion? Namen, zitate, anmerkungen.

back übersicht

Meister, Richard

titel

univ.-prof., dr. dr. h.c. mult.


biografie

geb. 5. 2. 1881 in Znaim (Mähren).

1918 bis 1920 ausserordentlicher professor für klassische filologie: universität Graz

1920 bis 1938 ausserordentlicher professor für klassische filologie: universität Wien

1923 professor für pädagogik: universität Wien

nach 1938 professor für klassische filologie: universität Wien

1945 professor für pädagogik und kulturfilosofie: universität Wien

1945 vizepräsident: Österreichische akademie der wissenschaften

1949/50 rektor: universität Wien

1951 präsident: Österreichische Akademie der Wissenschaften

1956 emeritiert

1960 bis 1964 vorsitz: > österreichische kommission für die orthographiereform

gest. 11. 6. 1964 in Wien


verweis

de.wikipedia.org/wiki/Richard_Meister


Rolf Landolt, 2009-9-6