Bund für vereinfachte rechtschreibung (BVR)personen → Peter Gallmann

Wer ist wer in der reformdiskussion? Namen, zitate, anmerkungen.

← übersicht

Gallmann, Peter

titel

prof. dr.

wohnort

postfach 3060, CH-8201 Schaffhausen

elektronische post

Peter.Gallmann
uni-jena.de

url

www.personal.uni-jena.de/~x1gape


biografie

geb. 31. 3. 1952

1977 geprüfter korrektor

1979 berufsschullehrer im fach deutsche sprachlehre für typografen und polygrafen

1984 assistenz, oberassistenz: deutsches seminar der universität Zürich

11. 2002 lehrstuhl für germanistische sprachwissenschaft (teoretische linguistik): Friedrich-Schiller-universität Jena

1986 bis 1995 sekretär: arbeitsgruppe rechtschreibreform

1997 mitglied: zwischenstaatliche kommission für deutsche rechtschreibung


 

porträt


zitate

Christina Schweighofer, Die Presse, 26. 11. 1994

Peter Gallmann […] hofft […], daß die jetzigen Änderungen die Reformbereitschaft erhöhen könnten. Nun sei die Chance zu erkennen, „daß Orthographie kein Naturgesetz ist“. Gallmann meint, spätestens 2001, wenn die neuen Regeln verbindlich sind, könne die Diskussion über eine weitere Reform losgehen.

Annette Goebel, Basler Zeitung, 20. 7. 2005

Ein Sprachwissenschaftler, der aus der Praxis kommt.

Peter Gallmann, Basler Zeitung, 20. 7. 2005

Die meisten Kritiker waren eitle alte Männer. > Adolf Muschg, Martin Walser, Autoren der > FAZ […].


nach oben
Rolf Landolt, 2010-8-10